BHKW - Beratung - Verkauf - Finanzierung - Service

Wirtschaftlichkeit von Blockheizkraftwerken

Wie rechnen sich BHKW ?

BHKW sind grundsätzlich in jedem Gebäude sinnvoll einsetzbar, in dem Energie in Form von Strom und Wärme bzw. Kälte verbraucht, und dabei die Wärme örtlich erzeugt wird.

Der wirtschaftliche Vorteil eines BHKW ist dabei umso höher, je gleichmäßiger und länger dies im Jahresverlauf eingesetzt werden kann. Bereits bei 4.000 Stunden pro Jahr (weniger als die Hälfte der maximal möglichen Gesamtstunden) sind Amortisationszeiten von deutlich unter 10 Jahren möglich. Bei besonders guten Bedingungen können die gesamten Investitionskosten auch schon mal bereits im 1. Betriebsjahr durch die Verringerung der Energieausgaben „eingespart“ werden.

Besonders prädestiniert für den Einsatz von BHKW sind:

Autohäuser, Bäckereien, Bildungszentren, Brauereien, Büro- und Gewerbebauten, Druckereien, Eisdielen, Freizeitzentren, Gärtnereien und Gewächshäuser, Gaststätten, Gießereien, Heime jeder Art, Hotels und Pensionen, Jugendherbergen, Karosseriewerkstätten, Kirchen- und Gemeindezentren, Kliniken und Tierkliniken, Kommunale Einrichtungen, Landwirtschaftliche Betriebe, Massagepraxen, Mehrfamilienhäuser, Metzgereien, Museen, Raststätten, Reitanlagen, Saunalandschaften, Schulen, Schwimm- und Hallenbäder, Supermärkte, Sporthallen und Fitnesscenter, Stadtwerke, Tierzuchtbetriebe, Wäschereien, Waschanlagen, Wellness-Oasen, Werkstätten, Wohnanlagen und Siedlungsbau

Ein BHKW rechnet sich ganz sicher

0

Kostenvergleiche von Blockheizkraftwerken

Nachfolgend möchten wir Ihnen ein paar Kostenvergleiche präsentieren. Sie werden sehen, ein BHKW ist eine Investition mit außergewöhnlich hoher Rendite. Alle dabei verwendeten Daten stammen aus konkreten Immobilien und tatsächlich vorliegenden Jahresabrechnungen.

BHKW - Blockheizkraftwerke für Berlin und Brandenburg für Mehrfamilienhäuser

Büro- und Gewerbekomplex Beheizbare Fläche : 3.136 m²

BHKW - Blockheizkraftwerke für Berlin und Brandenburg für Sport und Freizeitobjekte

Sport- und Freizeitzentrum

BHKW - Blockheizkraftwerke für Berlin und Brandenburg

Wohnanlage (Wohnungsbau-Genossenschaft) Anzahl der Wohneinheiten: 350 - beheizbare Fläche : 20.596m²

BHKW - Blockheizkraftwerke für Berlin und Brandenburg für Gerwerbeobjekte

Kleines Ökohotel (mit Wellness) Anzahl Zimmer : 7 - beheizbare Fläche : 580 m²

BHKW - Blockheizkraftwerke für Berlin und Brandenburg für Wohnungsverwaltungen

Kleines Mehrfamilienhaus mit Gasheizung Anzahl Wohnungen : 6 - beheizbare Fläche : 576 m²

BHKW - Blockheizkraftwerke für Berlin und Brandenburg

Städtisches Wohnheim beheizbare Fläche : 2.530 m²